• 1
  • 2
  • 3
Come to where the knowledge is! Deutsche Gemmologische Gesellschaft eV (German Gemmological Association)

Edelsteinkunde

Das DGemG Bildungsprogramm Edelsteinkunde beinhaltet eine Folge von 11 einwöchigen Seminaren mit den Schwerpunkten praktische Edelsteinbestimmung und Echtheitsprüfung.

Die einzelnen Wochenseminare können entweder in direkter zeitlicher Abfolge (Vollzeitsystem) zu reduzierten Gebühren oder aber auch einzeln mit zeitlichen Unterbrechungen belegt werden. Für letztere Variante ist auf jeden Fall der Einstieg mit dem Einführungsseminar Edelsteinkunde (E1) sowie dem Grundseminar Edelsteinuntersuchung (E2) zur Erlangung des notwendigen Basiswissens erforderlich. Alle anderen folgenden Aufbau- und Intensivseminare, sowie das Spezialseminar Edelsteinwirtschaftskunde können dann in flexibler Reihenfolge einzeln belegt werden. Jedes Seminar schließt mit einer Prüfung ab und die erfolgreiche Teilnahme wird bescheinigt.

Wird der Bildungsgang komplett besucht, so dient ein spezielles Seminar der Vorbereitung auf die gemmologische Fachprüfung der DGemG, die sowohl einen theoretischen als auch praktischen Teil beinhaltet und zur selbständigen Erstellung von Edelsteinbefundberichten befähigt.

Anmeldung: Bildungsprogramm Edelsteinkunde

Bildungsprogramm Edelsteinkunde:

  • Edelsteine und ihre Charakteristika
  • Edelsteinbestimmung und Echtheitsprüfung
  • Synthesen und Imitationen
  • Künstliche Eigenschaftsveränderungen
  • Wirtschaftliche Aspekte
  • Bewertungsfaktoren
  • Erstellung von Edelsteinbefundberichten

Anmeldung: Bildungsprogramm Edelsteinkunde

Bildungsprogramm Edelsteinkunde - Deutsche Gemmologische Gesellschaft (DGEMG)

DGemG News

CIBJO Congress 2018

Die diesjährige CIBJO-Konferenz fand vom 15. Bis 17. Oktober in Bogota, Kolumbien im unmittelbaren Anschluss an das 2nd World...
Mehr lesen...

2. DGemG-Arbeitstagung 2018

Alexandrit war das Thema der 2. Arbeitstagung der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft e.V., die am 29. September 2018 im...
Mehr lesen...

Zweifarbiger Mikroklin aus Brasilien

Feldspäte sind im Allgemeinen für ihre besonderen optischen Effekte bekannt (Adularisieren, Labradorisieren, Aventurisieren),...
Mehr lesen...

DGemG-Information: Raritäten bei...

Neben den klassischen perlenbildenden Meeresmuscheln Pinctada imbricata, Pinctada fucata, Pinctada margaritifera, Pinctada...
Mehr lesen...

2. Arbeitstagung 2018

2. Arbeitstagung 2018 Samstag, 29. September 2018 DGemG-Ausbildungszentrum in Idar-Oberstein (Deutsches Gemmologisches...
Mehr lesen...

DGemG-Information: Turmaline aus dem...

Seit etwa 20 Jahren werden im Osten der Demokratischen Republik Kongo Turmaline in Edelsteinqualität zumeist im Kleinbergbau...
Mehr lesen...