• 1
  • 2
  • 3
Come to where the knowledge is! Deutsche Gemmologische Gesellschaft eV (German Gemmological Association)

Diamantenkunde

Der DGemG-Bildungsgang Diamantenkunde umfasst vier einwöchige Seminare und vermittelt die theoretischen und praktischen Kenntnisse, die zur sicheren Qualitätsbestimmung (Graduierung) und Bewertung von geschliffenen Diamanten (4 C) erforderlich sind.

Hinzu kommen die Kenntnisse der Handelsusancen und gegenwärtigen Graduiernormen sowie die Fähigkeit der Ausstellung von Zertifikaten, Expertisen und Gutachten. Themen wie die Bestimmung von Imitationen, die Unterscheidung zwischen natürlichen und synthetischen Diamanten sowie die Erkennung von künstlichen Eigenschaftsveränderungen sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Seminarinhalte.

Anmeldung: Bildungsprogramm Diamantenkunde

Bildungsprogramm Diamantenkunde:

  • Graduierung
  • Bewertung
  • Gutachtenerstellung
  • Synthesen und Imitationen
  • Künstliche Eigenschaftsveränderungen

Anmeldung: Bildungsprogramm Diamantenkunde

Bildungsgang Diamantenkunde - Deutsche Gemmologische Gesellschaft (DGemG)

DGemG News

25.-27.10.2019 Mineralientage München

Die Mineralientage München 2019 findet vom 25. bis 27. Oktober in der Messe München statt. Die DGemG e.V. und die DSEF werden...
Mehr lesen...

16.-20.09.2019 Hong Kong Jewellery &...

Hong Kong Jewellery & Gem Fair 16.-20.09. September 2018 Asia World-Expo Die Deutsche Stiftung Edelsteinforschung – DSEF-German...
Mehr lesen...

03.-06.10.2019 Intergem

Die Intergem 2019 findet vom 03.-06.10.2019 in der Messe Idar-Oberstein statt. Die DGemG e.V. und die DSEF werden mit einem...
Mehr lesen...

DGemG und DSEF auf Tagungen und Messen

DGemG- und DSEF-Vorträge im Seminarprogramm der Inhorgenta 2019 Die Deutsche Gemmologische Gesellschaft e.V. (DGemG) und die...
Mehr lesen...

Mondstein aus dem Zillertal

Die alpinen Klüfte sind berühmt für ihren Mineralreichtum, darunter auch eine ganze Reihe von Kristallarten, die als Edelsteine...
Mehr lesen...

DGemG-Information:...

Eines der heute wichtigsten Verfahren zur Herstellung synthetischer Korunde ist das Flussmittelverfahren. Mit kommerzieller...
Mehr lesen...